Mein Yogaweg und mein Yoga Stil

Mein Name ist Helga. Ich bin verheiratet und Mama von zwei Mädchen. Ich unterrichte mit großer Begeisterung Yoga für Erwachsene und Kinder.

Mein Yogaweg

Das Buch “Gesund durch Meditation“ führte mich vor 15 Jahren, mit Unterbrechungen zu meiner eigenen Yoga Praxis, welche mich bis heute  begleitet. Ich begann mit Yoga, um einen Ausgleich zu meinen Jobs neben dem Studium zu finden und Druck aus meinem Alltag zu nehmen. Laufen war immer ein Teil von mir, doch fehlte mir eine Komponente - das Durchatmen, das erdende Moment, meine Füße am Boden achtsam zu spüren. Yoga schenkt mir Kraft und Freude, Ruhe und Ausgleich. Ich passe mein Yoga stets von Neuem an meinen Alltag an. Ich steige öfter kurz als lang auf die Matte, weil es für mich ehrlicher und machbarer ist. Seitdem ich begonnen habe, eine morgendliche Meditation zu etablieren, bin ich noch dankbarer für die Fülle in meinem Leben. 

Mein Yoga Stil

In meinen Yoga Stunden stehst du im Mittelpunkt, und du entscheidest, was dir gut tut. Ich biete meine Einheiten für Anfänger und fortgeschrittene Yoginis und Yogis an. Geprägt durch meinen Yoga-Zugang, lassen wir den Perfektionismus (jenen, der sich nicht gut anfühlt und uns unter Druck setzt) getrost vor der Tür. Komme an, lass dich ein, nimm ein paar tiefe Atemzüge und tauche auf deiner Matte in die Welt des Yoga ein.

Ich unterrichte im Helga Vinyasa Yoga Stil, dabei bin ich stets um die Freude am Yoga und einen achtsamen Umgang mit deinem Körper bemüht. Wir mobilisieren unseren Körper, machen ihn bereit für einen Flow (eine fließende Bewegungsabfolge), in welchen wir tief eintauchen und in dem wir uns unterstützt von unserem Atem sanft pulsierend, dehnen, strecken und durch den wir kraftvoll fließen. Wir genießen den halben Gruß an die Sonne in Herz-öffnenden Rück- und genussvollen Vorwärtsbeugen.

Achtsamkeitsübungen und sanftes pulsieren in den Asanas (Körperhaltungen) sind zum Herzstück meiner Yoga Stunden geworden und du kommst in jeder Stunde in den Genuss, sie zu spüren. In der Endentspannung hast du Raum und Zeit um nachzuspüren, Körper, Geist und Seele zu entspannen.

Das gemeinsame Om beschließt unsere Yoga Stunde und du bekommst als Abschluss Ritual noch eine Atem- oder Achtsamkeitsübung als Yoga Geschenk für deine Woche mit nach Hause.

Meine Ausbildung

Meine Yogaausbildung, 200h, absolvierte ich  2017 bei Christine Stiessel in Wien.

Kinderyoga-Intensivausbildung im Sommer 2016 bei Sibylle Schöppel in Graz.

Die  Nuadausbildung   (passives Yoga) mit Sara Trippolt gemeinsam  2009 bei Petra Sumser.

Einige Workshops und Intensiv-Wochenenden verbrachte ich mit autogenem Training,  progressiver Muskelentspannung, Iyengar und Anusara Yoga, Meditationstechniken, Atemübungen (Pranayama). Leidenschaftlich gerne besuche ich 1-2 Yoga Retreats im Jahr bei anderen Yoga Lehrenden, um mich selber weiterzuentwickeln.